Editorial der "Bühne" 2/2015 - Der Strukturwandel ist vollzogen

04.09.2015 00:00

VHAT Präsident Christian Dennert

Liebe Mitglieder,
liebe Leser,

der in der letzten Ausgabe angekündigte Strukturwandel ist vollzogen. Die hierfür notwendigen Änderungen der Verbandssatzung wurden von der Vollversammlung am
11.03.2015 beschlossen und am 22.04.2015 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Hamburg eingetragen. 

In das neue verkleinerte dreiköpfigen Präsidium wurden gewählt:

  • Christian Dennert (VB Rissen) zum Präsidenten
  • Ralf Meyer (Lohbrügger Bürgerbühne) zum 1. Vizepräsidenten
  • Jutta Pachnicke (VB Jenfeld / Theater 47) zur 2. Vizepräsidentin

Als Fachreferenten wurden sodann Alexandra Meizel (Börner Speeldeel), René Nitschke (Hot Spot Hamburg) und Sven Nitschke (Hot Spot Hamburg) berufen. Die Fachreferenten stellen das Bindeglied zwischen den Arbeitsgruppen und dem Präsidium dar und entlasten dieses in operativen Tätigkeiten.

Die Struktur sieht nunmehr wie folgt aus, in der jedes Mitglied jeder einzelnen Bühnen unmittelbar
Einfluss auf die Verbandsarbeit nehmen kann und ausdrücklich soll:

VHAT-Organigramm

Ich hoffe auf weitere engagierte Mitglieder der Mitgliedsbühnen in unseren Arbeitsgruppen.
Nur gemeinsam können wir die neue Struktur mit Leben füllen.

Christian Dennert
Präsident

Zurück